Das Gemeinden-Glühbirnen-Problem

Wieviel Charismatiker braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? Einen, da seine Hände sowieso immer oben sind.

Wieviel Calvinisten braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? Keinen. Gott hat vorherbestimmt, wann das Licht eingeschaltet sein wird.

Wieviel „Brüder“ braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? Wie? Veränderung?

Wieviel Pfingstler braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? 10!  Einen, sie zu wechseln und 9 andere, um gegen den Geist der Finsternis zu beten.

Wieviel TV-Evangelisten braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? Einen. Aber damit das Licht weiterleuchtet, müssen Sie uns eine Spende senden.

Wieviel Katholiken braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? Keinen. Es werden nur Kerzen verwendet.

Wieviel Amish braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? Was ist eine Glühbirne?

Wieviel polygame Mormonen braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? Fünf. Einen Mann zum Wechseln und vier Frauen, die ihm sagen, wie man das tut.

Wieviel Zeugen Jehovas braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? Drei. Einen, der die Birne in die Schraube dreht und zwei, die an Ihre Tür klopfen und fragen, ob Sie das Licht sehen.

Wieviel Unitarier braucht es, eine Glühbirne zu wechseln? Wir wählen nicht eine Aussage entweder für oder gegen die Notwendigkeit, dass eine Glühbirne gewechselt wird. Doch wenn Sie auf Ihrer persönlichen Reise feststellen, dass Glühbirnen hilfreich sind, dann ist dann in Ordnung. Dazu können Sie gerne ein Gedicht schreiben, ein Lied komponieren oder einen Tanz über die Glühbirne erfinden, den Sie dann beim nächsten Gottesdienst aufführen können. Bei diesem Gottesdienst werden wir auch Kerzen, Dioden, Energiesparlampen, Leuchtstrahler, Taschenlampen und Tageslicht einsetzen, weil alle so schön sind und zusammengehören.

Wieviel Lutheraner braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? Zwei. Einen, der sie wechselt und einen, der an die lange Tradition der Glühbirne und ihres Erfinders erinnert.

Wieviel Pietisten braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? Keinen. Denn die jetzige Glühbirne ist noch gut genug und die neue Glühbirne bringt nur ein dunkles Licht.

Wieviel Evangelische Landeskirchler braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? Theoretisch einen, aber leider kommt der nie zum Treffpunkt.

Wieviel emergente Christen braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? Viele, die sich aber erst einmal treffen, um über die Existenz der Glühbirne an sich zu reden und ihre Auswirkungen auf das Zimmer, um dann schießlich – am liebsten ohne Leiter – eine Räuberleiter zusammenzustellen, die zuerst das Interesse der Nachbarn wecken soll, um dann die Birne zu wechseln.

In Anlehnung an twistedcroneofthorns.

Advertisements

40 Gedanken zu „Das Gemeinden-Glühbirnen-Problem

  1. Treffer! 😀
    Nur bei den Katholiken bin ich mir nicht so sicher, ob sie nicht doch einen Antrag in ihrer Diozöse eingereicht haben, der dann beim Bischof auf die Bearbeitung und Weiterleitung wartet um eventl. auf dem nächsten Konzil im Jahr 2080 entweder angenommen oder abgelehnt zu werden (was wahrscheinlicher ist und der Antragsteller zudem mit Exkomunikation und dem päpstl. Bann rechnen muss) – und deshalb weiter Kerzen verwendet werden…

  2. Hm, nein, in kath. Gemeinden läuft das so: Man braucht einen Pfarrgemeinderat, einen Pfarrer, eine gerade Zahl von Messdienern (Hälfte Jungen und andere Hälfte Mädchen). Die VertreterInnen der kath. Verbände und gut ein Dutzend Leute, die keine Grund erfinden konnten, nicht zu kommen. Eine MessnerIn, die Stühle im Kreis aufstellt und eine Pfarrgemeinde ReferentIn, die eine Mitte gestaltet. Die Gemeinde wird vorm PGR eingeladen sich im Kreis um eine gestaltete Mitte zu versammeln, die Christus, das Licht der Welt symbolisiert. Die Messdienerinnen entzünden zu den Klängen von einer Meditations-CD ihre Kerzen. Danach wird darüber zu diskutieren, ob Glühbirnen überhaupt noch zeitgemäß sind, und ob Licht in der Öffentlichkeit noch als Licht verstanden wird. Der kfd will mehr Lampen für die Frauenarbeit in der Gemeinde. Der Vertreter des Bund der deutschen katholischen Jugend kritisiert, dass der verbrauchte Strom zur Umweltzerstörung in Südamerika beiträgt. Während eine Petition gegen Stromverbrauch und für mehr Lampen in der Frauenarbeit aufgesetzt wird, steigt der Pfarrer auf die Leiter, um endlich die Glühbirne auszuwechseln. Darauf hin entbrennt ein Streit zwischen Liberalen und Tradies, ob es richtig ist der Gemeinde beim Glühbirnewechseln den Rücken zu zudrehen. In dessen Verlauf die Tradis behaupten. dass die Birne eigentlich schon kaputt gegangen ist, als man Mädchen als Messdiener zuließ und der Volksaltar das bisschen Licht, was noch da ist, verstellt. Die Liberalen halten dagegen, dass der Zölibat am Defekt der Glühbirne Schuld ist und die Glühbirne zum Instrument der Benachteiligung gemacht wurde, weil Frauen nicht zum Priester geweiht werden können. Beide Seiten schreiben, nach die Birne gewechselt ist und die Messnerin das Licht eingeschaltet hat, einen Brief an den Bischof und beklagen sich drin über den Alleingang ihres Pfarrers.

  3. Wie viele Jesus Freaks braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Kommt drauf an. Alle warten, bis der Ausdruck „Glühbirne“ für sie kontextualisiert wird, sodann überlegen sie, wer von ihnen Bock auf die Tätigkeit hat.

  4. Wie viele Römisch-Katholiken braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? (Alternative)
    Zwei. Der eine dreht neue Birnen in immer dieselbe Lambe, der andere archiviert die durchgebrannten Birnen in lückenloser Folge.

  5. Wie viele Modernisten braucht es, um eine Birne zu wechseln?
    Im Prinzip einen: Er dreht die intakte Birne heraus. Dann setzt er sie, in Modefarben lackiert, wieder ein, weil er findet, dass die Lampe sonst unvollständig wirkt.

  6. Wie viele Anhänger des „Toronto-Segens braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Zwei. Einen auf der Leiter. Er hat Sehnsucht nach starken Erfahrungen und ist versucht, seine Finger in die Fassung zu stecken. Damit ihm dabei das Lachen nicht vergeht, behält der zweite den Lichtschalter im Blickfeld.

  7. Wie viele FeG-Mitglieder braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Sechs. Sie haben ein starkes Sicherheitsbedürfnis, daher zwei auf der Leiter, um sich gegenseitig zu halten, vier unten an der Leiter, falls jemand kippelt oder sich hinauslehnt.

  8. Wie viele christliche Pfadfinder braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Fünf bis zehn. Eine Sippe baut ein Gerüst aus Baumstämmen, dann drehen alle nacheinander als Mutprobe die Birnen raus und rein.

  9. Wie viele Arminianer braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Im Prinzip reicht einer. Doch sie machen es sich unnötig schwer, indem sie der alten Birne erzählen, sie sei gar nicht völlig ausgebrannt.

  10. Wie viele FeG Mitarbeiter braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? (Alternative)
    Drei. Einer wechselt die ausgebrannte Birne. Die beiden andere organisieren schon mal einen offenen Infoabend zum Thema Burnout-Syndrom.

  11. Wie viele Straßenmissionare braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Grundsätzlich zwei. Der eine steht auf der Leiter und nutzt das Stichwort „kaputte Birne“, um eine kurze Predigt zu halten. Der andere geht umher und verteilt Traktate.

  12. Wie viele FeG-ler braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Sieben bis acht. Zweimal im Monat trifft sich der sog. „Glühbirnenkreis“ zu Kaffee und (Birnen)Kuchen. Anschließend werden alle Glühbirnen-relevanten Orte in und um die Gemeinde besucht und gemeinsam alle kaputten Birnen gewechselt. Man lernt sich besser kennen und fühlt sich verbunden.

  13. Wie viele Anhänger von Schleiermacher, Ritschl und Barth braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Nun, trotz der Dunkelheit im Raum und ungeachtet aller Unterschiedlichkeiten halten alle drei an ihrer gemeinsamen Überzeugung fest, dass eine kategorische Einteilung in heile und kaputte Birnen unzulässig ist. Außerhalb der Fassung sind alle kaputt, in der Fassung sind alle heil. Daher verurteilen sie jeden Birnenwechsel.

  14. Wie viele Anhänger von Thomas von Aquin braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Zwei. Während die Anhänger von Schleiermacher, Ritschl und Barth sich noch ihren idealistischen Gedanken hingeben, sucht der eine Thomist schon mal die Orientierung in dem dunklen Raum und trifft Vorbereitungen, während der andere zu bedenken gibt, dass Glühbirnen aufgrund ihrer fragilen Struktur nun mal ständig am Rande des Nichtseins stünden, und dass es deshalb legitim und notwendig sei, sie ab und zu auszutauschen.

  15. Wie viele emergente Christen braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? (Alternative)
    Die neue Birne wird durch möglichst viele Hände von unten nach oben gereicht, und jeder Birnenwechsel wird als Botschaft des Lichts und der Hoffnung in einer postmodern verfinsterten Welt zelebriert.

  16. Wie viele Anhänger der New Christian Spirituality braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Drei. Da sie der Auffassung sind, dass neue Birnen und alte Fassungen sich nicht vertragen, wechselt einer die Fassung, der Zweite die Birne, bis nichts mehr zueinander passt. Dann versucht der Dritte, die Dunkelheit als neues Licht zu interpretieren.

  17. Wie viele Römisch-Katholiken braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? (Alternative)
    Zwei. Während einer mit einer Lampe in der Hand nach der Sonne sucht, zieht der andere einen Handwagen mit Glühbirnen hinterher.

  18. Wie viele Endzeitexperten braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Keine, denn wenns dunkel wird, nehmen sie einen siebenarmigen Leuchter studieren dreieinhalb Jahre lang das Buch Daniel und die Tageszeitungen.

  19. Wie viele Lutheraner braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    In Anlehnung an den Reformator suchen sie rechtzeitig nach Alternativen:
    Wenn sie wüssten, dass morgen die Birne kaputt geht, würden sie heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.

  20. Wie viele Anhänger der New Christian Spirituality braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln? (Alternative)
    Drei. Im Rahmen einer inneren Teilnahme am trinitarischen Gruppentanz hält einer von ihnen die neue Glühbirne einfach so lange in die Fassung, bis es wieder hell wird.

  21. Unter meinen Einsendungen sind vielleicht 6-7 brauchbare (welche, ist Ansichtssache). Der Rest ist Schrott, aber ich kann nichts daran ändern.
    Um im Bild zu bleiben: Wie viele Blogkommentatoren braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Keine, denn die Birne hängt sehr hoch, und sie haben keine Leiter und können nicht fliegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s