Tribes – Wie sieht die Welt im Jahr 2047 aus?

Mancher wünscht sich, prophetisch in die Zukunft zu blicken. Wenn man nur wüsste, was die nächste Woche bringt! Oder gar die nächsten zehn Jahre! Man wäre – wie bei dem Film „Zurück in die Zukunft“ – sofort im Vorteil! Vielleicht würde man sogar wissen, wie alle Sportergebnisse der kommenden Jahre sind. Oder doch gleich wissen, welche Lottozahlen gezogen werden. Keine Frage: da würde der Reichtum winken!

Nun, ich bilde mir nicht ein, zu wissen, was die Zukunft bringt. Ich weiß ja noch nicht mal, was in einer Stunde sein wird! Und trotzdem gibt es ein paar Wahrscheinlichkeiten. Es gibt heute schon Indizien dafür, wie die Welt in 10 Jahren oder 30 Jahren aussehen könnte.

Mit der Geschichte „Tribes“ habe ich meine Fantasie spielen lassen und eine Welt konstruiert, wie es sie51htcyrt94L vielleicht im Jahre 2047 geben könnte. Herausgekommen ist die Geschichte der Stämme, die gegen die Weltregierung agieren. Und mitten drin steckt das Waisenkind Sem.
Wer mehr wissen will, wird u.a. bei Thalia (Ebook „Tribes – Das Heim“) und Amazon (Ebook „Tribes – Das Heim“) fündig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s