Was ist wichtig für Gemeinden und Kirchen? Teil 1

Es ist schon erstaunlich! Die Gemeinde Jesu gibt es seit ca. 2000 Jahren. Ein Modell, das einige Menschen der Weltgeschichte vernichten wollten – und sie haben es nicht geschafft. Erstaunlicherweise entwickelt sich Gemeinde gerade dort besonders stark, wo sie unterdrückt und verfolgt wird. Während Kirchen in Europa eher schrumpfen, wachsen sie in Ländern wie China oder im arabischen Raum, also in Regionen, in denen das Christsein oft unter Repressalien leidet.

Mancher Christ meint daraufhin: „Durch Verfolgung wächst Gemeinde!“
Die Schlussfolgerung wäre: „Wir brauchen Verfolgung!“
Oder anders gesagt: Wir bräuchten dann eine Gesetzgebung, die Christen diskriminiert; eine Gesellschaft, die den Jesus-Nachfolger beschimpft, foltert, in das Gefängnis wirft oder sogar tötet.
Ich bin mir recht sicher, dass das niemand wirklich will, so toll ein Wachstum von Gemeinden auch sein mag.
(Wahlweise könnten wir auch in Frage stellen, ob ein Wachstum erstrebenswert ist.)

Ich bin überzeugt, dass äußerer Druck kein „Gemeindegründungsmittel“ ist.
Aber: äußerer Druck kann dazu führen, sich auf das Wesentliche von Gemeinde zu konzentrieren.
Plötzlich muss man sich Fragen stellen:
Wie lebe ich meinen Glauben, wenn ich mich nicht offiziell mit anderen Christen treffen darf?
Wie, wenn wir kein Kirchengebäude besitzen dürfen?
Wie, wenn kein Geld für einen Pastor vorhanden ist?

In diesen Fragen steckt die Chance, sich auf das Wesentliche von Gemeinde zu besinnen.
Und das Wesentliche von Gemeinde habe ich versucht, in der angefügten Skizze darzustellen:
Gemeinschaft im Sinne Jesu - SkizzeDa diese Skizze hier und da erklärungsbedürftig ist, werde ich in den folgenden Beiträgen entsprechende Erklärungen abgeben.

Advertisements

5 Gedanken zu „Was ist wichtig für Gemeinden und Kirchen? Teil 1

  1. Pingback: Was ist wichtig für Gemeinden und Kirchen? Teil 2 | berlinjc

  2. Pingback: Was ist wichtig für Gemeinden und Kirchen? Teil 3 | berlinjc

    • Entschuldige bitte, dass ich deinen Kommentar erst jetzt freigeschaltet habe. Zuerst dachte ich, dass sich dein HP-Link auf eine Spam-Werbeseite bezieht, bis ich sie mir dann endlich mal angeguckt habe. Hat gedauert bei mir! Viel Segen für dich!

      • Vielen Dank! Wenn du dir inzwischen mein Seiten angeschaut hast, wirst du bemerkt haben, daß ich hinsichtlich der Diagramme voll engagiert bin! Bin gespannt was sich da bei dir über die Jahre ergibt. Auch dir Gottes Segen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s