Spannender dystopischer Roman als Ebook und Taschenbuch

Nachdem ich alle Autorenrechte vom Ullstein-/Midnight-Verlag zurück bekommen habe, habe ich den Dystopie-Roman „Tribes 2 – Die Wildnis“ geringfügig überarbeitet. Die meisten Rechtschreibfehler müssten getilgt sein und das Ende der dystopischen Geschichte ist ein klein bisschen anders als in der ersten Version. Dennoch schreit auch hier alles nach Fortsetzung. Die Veröffentlichung des dritten Teils ist für Ende des Jahres geplant.

In „Tribes 2 – Die Wildnis“ wird dort weitergemacht, wo „Tribes 1 – Das Heim“ aufgehört hat.
Insgesamt ist es ein realistisches Zukunftsszenario, das sich in den Romanen entfaltet. Düster, spannend und mit einem Hauch des Göttlichen.

Diese endzeitlich orientierte Geschichte ist natürlich für Erwachsene, aber auch für Teens geeignet. Bei aller Spannung bleiben die wenigen Gewaltszenen nur angedeutet.

Dadurch, dass viele Kapitel kurz gehalten sind, liest sich das Buch hintereinander weg.

Erhältlich bei Amazon als Ebook und als Taschenbuch.
Und morgen – 09.09.2017 – sollte das Ebook „Tribes 2 – Die Wildnis“ für mehrere Stunden sogar gratis zu erhalten sein.

Advertisements

Ebook „Tribes“ – Teil 3 – Einblick in das nächste Kapitel

Nach und nach werde ich ein Kapitel von „Tribes“ – Teil 3 – hier veröffentlichen. Mal sehen. Vielleicht nicht alles, aber doch einiges.
Wer wissen will, worum es eigentlich geht, kann sich die ersten beiden Teile von „Tribes“ kaufen. Erschienen als Ebook beim Midnight-Verlag/Ullstein-Verlag. Wirklich zu einem erschwinglichen Preis: für unter 10,-€ gibt es eine Packung Spannung, Dystopie und ein winzig kleines bisschen Liebe und Gott in Schweden.

Hier ist nun das zweite Kapitel – Entwurf – vom Roman „Tribes“ – Teil 3:
Weiterlesen

Rondane-Nationalpark – ein Norwegentrip

Seit längerer Zeit „liegen“ diese Fotos auf meinem PC und zwischen der Korrespondenz, Verfassen eines Infobriefes für die Pfadfinder, organisatorischen Arbeiten, dem Empfang einer Absage auf eine Bewerbung und dem Niederschreiben von Stichwörtern für die nächste Predigt, schwelge ich kurz in der Sehnsucht nach der urigen Natur, der rauen Wildness und dem Testen von eigenen Limits.

Eines Tages werde ich wieder nach Norwegen gehen (wahlweise fahren oder fliegen) und das Wandern mit einem leichten Touch von „Survival“ zelebrieren! Das nächste Mal aber mit einem dickeren Schlafsack, denn das nächtliche Frieren im Sommerschlafsack und unter der Rettungsdecke, während der eisige Wind gegen die Zeltwand fegt, hat mich ziemlich fertig gemacht.
Vielleicht kommt eines Tages eine Reisebeschreibung dazu…

berufung-findencimg6027cimg6033cimg6036Mehr gibt es hier:
Weiterlesen